1. www.wn.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Weltsport
  6. >
  7. Fide: Keine Schach-Olympiade in Moskau

  8. >

Schach-Weltverband Fide

Fide: Keine Schach-Olympiade in Moskau

Moskau (dpa)

Die nach Moskau vergebene Schach-Olympiade 2022 wird angesichts des Krieges in der Ukraine nicht in Russlands Hauptstadt stattfinden, teilte der Schach-Weltverband Fide mit.

Von dpa

Die Lettin Dana Reizniece-Ozola ist Geschäftsführerin des Schach-Weltverbands Fide. Foto: Stephanie Lecocq/EPA/dpa

Die Veranstaltung mit Schachspielern aus rund 190 Ländern sollte vom 26. Juli bis zum 8. August ausgetragen werden. Fide-Geschäftsführerin Dana Reizniece-Ozola, die ehemalige Wirtschafts- und Finanzministerin Lettlands, verurteilte in einer persönlichen Mitteilung die «brutale russische Invasion».

Reizniece-Ozola rief die Mitglieder des Fide-Rats vor einer Sitzung am Sonntag dazu auf, sich von allen russischen Sponsoren zu trennen und alle operativen Tätigkeiten aus Russland zu verlegen. Zu den Hauptsponsoren des Verbands gehören der Gasproduzent Gazprom, das Bergbauunternehmen Nornickel, der Düngemittelhersteller PhosAgro und der Nuklearkonzern Rosatom.

Fide-Präsident Arkadi Dworkowitsch ist Russe. Er war Organisationschef der Fußball-WM 2018 und zuvor lange Jahre in der Politik aktiv, unter anderem als einer der stellvertretenden Ministerpräsidenten in Moskau.

Startseite
ANZEIGE