1. www.wn.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Auslandsfussball
  6. >
  7. Fußball-Legende Pelé erholt sich von Atemwegsinfektion

  8. >

Brasilien

Fußball-Legende Pelé erholt sich von Atemwegsinfektion

São Paulo (dpa)

Der Gesundheitszustand der brasilianischen Fußball-Legende Pelé verbessert sich nach einer Atemwegserkrankung im Zusammenhang mit einer Corona-Infektion weiter.

Von dpa

Brasiliens Fußball-Legende Pelé. Foto: Peter Byrne/PA Wire/dpa

Einen Termin für eine Entlassung aus dem Krankenhaus gebe es noch nicht, berichtete allerdings das brasilianische Nachrichtenportal «G1» unter Berufung auf das Albert-Einstein-Hospital in São Paulo weiter. Pelés Vitalzeichen seien stabil, hieß es demnach in dem medizinischen Bulletin.

Pelé befindet sich seit Tagen im Krankenhaus in São Paulo. Laut Medienberichten schlägt die Chemotherapie bei dem 82-Jährigen nicht mehr an, nachdem ihm im vergangenen Jahr ein Tumor am Darm entfernt worden war. In einer Veröffentlichung auf dem Instagram-Account Pelés hieß es, dass er stark und voller Hoffnung sei. Pelés in den USA lebende Tochter Kely Nascimento veröffentlichte auf Instagram zwei Fotos von einem Krankenbett. «Ich bin angekommen», hieß es dazu. Und: «Dankbar für Kaffee und mobiles Arbeiten.»

Brasilianische Nationalspieler, Fans bei der WM in Katar und Anhänger in der Heimat dachten an den «König des Fußballs» und schickten mit Bannern und Schildern gute Wünsche.

Startseite