1. www.wn.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Auslandsfussball
  6. >
  7. Halbmast und Beifall: Englands Fußball gedenkt der Queen

  8. >

Premier League

Halbmast und Beifall: Englands Fußball gedenkt der Queen

London (dpa)

Mit einer Schweigeminute vor Anstoß und Fahnen auf halbmast hat die Premier League bei ihren Spielen am Wochenende der gestorbenen Queen Elizabeth II. gedacht.

Von dpa

Der Union Jack vor dem Molineux-Stadion in Wolverhampton weht auf Halbmast. Foto: Nick Potts/PA Wire/dpa

Auch beim Spiel zwischen Wolverhampton Wanderers und Manchester City am Samstag sangen die Fans die Nationalhymne, deren Text nun zu Ehren von Charles III. «God save the King» - statt wie die letzten sieben Jahrzehnte «God save the Queen» - lautet.

In der 70. Minute applaudierte das gesamte Stadion - in Anerkennung der 70 Jahre, die die Queen auf dem Thron gesessen hatte. Anders als sonst wurde auch vor Anstoß nicht die Hymne der Premier League gespielt, die Spieler schüttelten einander nicht die Hände. Die Trainer waren aufgefordert, Anzug zu tragen.

Es waren die ersten Spiele in der höchsten englischen Fußballliga seit dem Tod der Queen am 8. September. Am Wochenende zuvor waren die Partien aus Respekt vor der Monarchin abgesagt worden.

Startseite
ANZEIGE