1. www.wn.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Auslandsfussball
  6. >
  7. Siegesserie von Arsenal gerissen

  8. >

Premier League

Siegesserie von Arsenal gerissen

London (dpa)

Der bislang so souveräne Spitzenreiter FC Arsenal hat nach zuletzt fünf Siegen in der englischen Fußball-Premier-League erstmals wieder Punkte liegen gelassen.

Von dpa

Arsenals Ben White (l) im Zweikampf mit Joe Willock. Foto: Adam Davy/PA Wire/dpa

Die Gunners mussten sich mit einem 0:0 gegen Verfolger Newcastle United begnügen. Mit 44 Punkten liegt Arsenal acht Zähler vor Titelverteidiger Manchester City, der am Donnerstag mit einem Sieg beim FC Chelsea heranrücken kann.

Dahinter bleibt Newcastle (35) Dritter, allerdings konnte Rekordmeister Manchester United durch ein 3:0 (1:0) gegen AFC Bournemouth nach Punkten gleichziehen. Ex-Real-Spieler Casemiro (23.), Luke Shaw (49.) und Marcus Rashford (86.) erzielten die Tore für die Red Devils.

Eine empfindliche Pleite musste der abstiegsbedrohte FC Everton einstecken. Drei Tage nach dem 1:1-Achtungserfolg bei Man City kassierte das Team von Trainer Frank Lampard eine 1:4 (0:1)-Heimpleite gegen Brighton & Hove Albion. Der Deutsche Pascal Groß erzielte dabei das vierte Tor für die Gäste.

Startseite