1. www.wn.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Auslandsfussball
  6. >
  7. Tuchel wieder da: Aber Chelsea verliert gegen Southampton

  8. >

Premier League

Tuchel wieder da: Aber Chelsea verliert gegen Southampton

Berlin (dpa)

Im ersten Spiel nach seiner abgesessenen Sperre hat Thomas Tuchel mit dem FC Chelsea die zweite Saisonniederlage kassiert.

Von dpa

Chelseas Trainer Thomas Tuchel muss gegen den FC Southhampton eine Niederlage einstecken. Foto: Ian Walton/AP/dpa

Beim FC Southampton verloren die Blues mit 1:2 (1:2), womit Ralph Hasenhüttl das Duell der beiden früheren Bundesliga-Trainer für sich entschied. Englands Fußball-Nationalspieler Raheem Sterling hatte Chelsea in der 23. Minute in Führung gebracht. Aber die Gastgeber konterten durch Romeo Lavia (28.) und Adam Armstrong (45.+1). Damit bleibt es bei einem durchwachsenen Saisonstart für Chelsea, das in der Tabelle der Premier League direkt hinter Southampton auf Rang acht liegt. Für das Hasenhüttl-Team war es der zweite Saisonerfolg.

Am vergangenen Samstag saß Tuchel beim knappen 2:1 gegen Leicester City nicht auf der Bank, weil der Einspruch gegen seine Sperre abgelehnt wurde. Der englische Fußball-Verband hatte Tuchel wegen seiner heftigen Auseinandersetzung mit seinem Trainerkollegen Antonio Conte nach dem Londoner Duell mit Tottenham Hotspur am 14. August gesperrt. Beide hatten dafür die Rote Karte gesehen. Tuchel wurde für sein Verhalten außer der Sperre mit einer Geldstrafe in Höhe von 35 000 Pfund belegt. Der Italiener Conte muss 15.000 Pfund zahlen, erhielt aber keine Spielsperre.

Startseite
ANZEIGE