1. www.wn.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Auslandsfussball
  6. >
  7. Vier Jahre ohne Einsatz: Torwart Karius verlässt Liverpool

  8. >

Transfermarkt

Vier Jahre ohne Einsatz: Torwart Karius verlässt Liverpool

Liverpool (dpa)

Der deutsche Torhüter Loris Karius verlässt den FC Liverpool endgültig. Das gab der Club von Trainer Jürgen Klopp bekannt.

Von dpa

Torwart Loris Karius war zwischenzeitlich an den 1. FC Union Berlin ausgeliehen. Foto: Andreas Gora/dpa

Der Vertrag des 28-Jährigen, der vor über vier Jahren sein letztes Spiel für die Reds absolviert hat und zwischenzeitlich an Besiktas Istanbul und den 1. FC Union Berlin verliehen worden war, läuft zum Ende des Monats aus.

Karius war im Sommer 2016 vom FSV Mainz 05 nach Liverpool gewechselt. In seinen ersten zwei Spielzeiten in Anfield absolvierte er 49 Spiele und war Stammtorwart, als die Reds in der Saison 2017/18 das Finale der Champions League erreichten. Dort hatte der Torwart mit zwei schweren Patzern allerdings großen Anteil an der 1:3-Niederlage gegen Real Madrid. Das Endspiel in Kiew am 26. Mai 2018 war zugleich sein letztes Pflichtspiel für Liverpool.

Der brasilianische Keeper Alisson Becker hatte Karius als Nummer 1 im Liverpool-Tor verdrängt. Später rutschte der deutsche Torwart in der Rangfolge noch weiter nach hinten und gehörte auch nach der Rückkehr aus Berlin nicht mehr zum Kader.

Startseite
ANZEIGE