1. www.wn.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Erste-bundesliga
  6. >
  7. Bochum auch im letzten Testspiel ohne Sieg: 1:1 gegen Luzern

  8. >

Winterpause

Bochum auch im letzten Testspiel ohne Sieg: 1:1 gegen Luzern

La Linea (dpa)

Der VfL Bochum startet mit wenig Rückenwind in die zweite Phase der Fußball-Bundesliga. Auch im letzten Test der langen Winterpause gegen den FC Luzern blieb der vom Abstieg bedrohte Tabellenvorletzte beim 1:1 (0:1) ohne Sieg.

Von dpa

Bochums Philipp Hofmann traf im Test gegen Luzern zum 1:1. Foto: Soeren Stache/dpa

Nach dem Führungstor für den Schweizer Erstligisten durch Ardon Jashari (13.) traf Philipp Hofmann (80.) immerhin zum Ausgleich. Am Samstag tritt der Bundesliga-Vorletzte die Rückreise aus Südspanien nach Deutschland an. Das erste Pflichtspiel steht am 21. Januar daheim gegen Hertha BSC an.

Für den VfL war es das zweite Spiel binnen weniger Stunden. Am späten Vormittag gab es ein peinliches 0:3 (0:2) an gleicher Stätte gegen den ungarischen Zweitligisten Diósgyőri VTK. Allerdings griff Trainer Thomas Letsch in dieser Partie zumeist auf Profis zurück, die eher nicht zum Kreis der Stammelf zählen. Nicht nur bei den Gegentoren durch Bence Bardos (13.), Daniel Lukasc (45.) und Gabor Jurek (90.) offenbarten sich große Mängel. «Das einzig Positive war, dass sich keiner bei uns verletzt hat», sagte Letsch.

Startseite