1. www.wn.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Erste-bundesliga
  6. >
  7. «Erfolgsgeschichte»: EM-Teilnehmer Günter nun Rekordspieler

  8. >

Bundesliga

«Erfolgsgeschichte»: EM-Teilnehmer Günter nun Rekordspieler

Bielefeld (dpa)

Von dpa

Ist nun Freiburger Rekordspieler: Christian Günter (r). Foto: Friso Gentsch/dpa

Dass er gerade ein Stück Vereinsgeschichte geschrieben hatte, war Christian Günter gar nicht bewusst.

Entsprechend überrascht schaute der EM-Teilnehmer, als ihm nach dem 0:0 bei Arminia Bielefeld zum Rekord gratuliert wurde. Mit nun 236 Erstliga-Einsätzen zog der 28-Jährige mit dem bisher alleinigen Rekordhalter Andreas Zeyer gleich.

Aber eigentlich war es ja auch nur eine Frage der Zeit. Im Dezember 2012 hatte der Linksverteidiger - damals schon unter Trainer Christian Streich - sein Debüt gegeben. Seitdem ist der Schwarzwälder aus dem 50 Kilometer von Freiburg entfernten Tennenbronn Stammspieler. «Wenn mir das einer vorhergesagt hätte, hätte ich es nicht geglaubt», sagte er am Samstag: «Ich bin hier groß geworden. Ich kenne hier alles in- und auswendig. Hier passt einfach alles zu mir. Die Bodenständigkeit, die harte Arbeit. Bis jetzt ist es eine Erfolgsgeschichte.»

Die ihn sogar in die Nationalmannschaft führte. Nach einem ersten Einsatz 2014 holte ihn der inzwischen von Hansi Flick abgelöste Bundestrainer Joachim Löw im Juni zurück. In der Vorbereitung kam Günter zweimal zum Einsatz, bei der EM nicht mehr. Trotzdem: Für seinen Trainer Streich ist er «ein Sinnbild für andere Spieler, die nicht übermäßig talentiert sind, sondern sich vieles täglich erarbeiten».

Startseite