1. www.wn.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Erste-bundesliga
  6. >
  7. Hoffenheim setzt in Wolfsburg wieder auf Andrej Kramaric

  8. >

Bundesliga

Hoffenheim setzt in Wolfsburg wieder auf Andrej Kramaric

Zuzenhausen (dpa)

Nach einer nur kurzen Corona-Zwangspause rechnet Fußball-Bundesligist TSG 1899 Hoffenheim bereits in Wolfsburg wieder mit Andrej Kramaric.

Von dpa

Nach einer kurzen Corona-Zwangspause soll Hoffenheims Andrej Kramaric (l) in Wolfsburg wieder auf dem Platz stehen. Foto: Uwe Anspach/dpa

Der 30 Jahre alte kroatische Stürmer ist nach Angaben von Trainer Sebastian Hoeneß wieder gut reingekommen. «Er hat zwei volle Trainingseinheiten gemacht. Es geht in Richtung volle Fitness», so Hoeneß vor dem Spiel der Kraichgauer am Samstag (15.30 Uhr/Sky) beim VfL Wolfsburg: «Er ist für mich da eine klare Option.»

Kramaric fehlte zuletzt beim 2:0 gegen Arminia Bielefeld, weil er einen positiven Corona-Test hatte. Für den gelbgesperrten Florian Grillitsch soll Kevin Vogt die Abwehr organisieren. «Da verrate ich nicht zu viel, wenn ich sage, dass der Kev wieder zentral spielen wird», so Hoeneß.

Eine Alternative im Mittelfeld für Dennis Geiger, der aus dem gleichen Grund wie Grillitsch fehlt, ist Sebastian Rudy. Der WM-Teilnehmer von 2018 war zuletzt nur Ersatzspieler. «Er wird sicher über einen Kurzeinsatz hinauskommen», sagte Hoeneß. Zumal hinter dem Einsatz des zuletzt erkrankten Angelo Stiller ein großes Fragezeichen steht. Weiterhin fehlt den Hoffenheimern auch der verletzte Abwehrspieler Chris Richards.

Startseite
ANZEIGE