1. www.wn.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Erste-bundesliga
  6. >
  7. Karazor und Guirassy Optionen für die VfB-Startelf

  8. >

Bundesliga

Karazor und Guirassy Optionen für die VfB-Startelf

Stuttgart (dpa)

Atakan Karazor und Serhou Guirassy stehen beim Fußball-Bundesligisten VfB Stuttgart vor ihren ersten Startelf-Einsätzen in dieser Saison.

Von dpa

Da Josha Vagnoman eine Sperre absitzen muss, sei Karazor für das Spiel beim FC Bayern München am Samstag (15.30 Uhr/Sky) eine Option, sagte Trainer Pellegrino Matarazzo zwei Tage vor dem Duell. «Er ist sehr wertvoll für die Mannschaft», sagte der Coach über den Mittelfeldspieler.

Karazor hatte einen Großteil der Vorbereitung verpasst, nachdem er im Juni auf der spanischen Urlaubsinsel Ibiza festgenommen worden war und mehrere Wochen lang in Untersuchungshaft gesessen hatte. Gegen den 25-Jährigen wird wegen einer «mutmaßlichen Straftat der sexuellen Nötigung» ermittelt. Nach seiner Freilassung gegen die Zahlung einer Kaution wurde er in dieser Saison bereits vier Mal eingewechselt.

Angreifer Guirassy, der erst am letzten Tag der Wechselperiode vom französischen Erstligisten Stade Rennes ausgeliehen wurde, mache einen guten Eindruck im Training, sagte Matarazzo. Neben Vagnoman ist auch Mittelstürmer Luca Pfeiffer noch gesperrt. Verletzungsbedingt fehlen werden Nikolas Nartey, Tanguy Coulibaly und Laurin Ulrich.

In München holte der in dieser Spielzeit bislang noch sieglose VfB in der Vorsaison einen wichtigen Punkt (2:2). Dieser half, um am Ende nicht abzusteigen. «Wir haben die Chance, zu zeigen, was wir draufhaben und werden das Spiel nicht abschenken, sagte Matarazzo.

Startseite
ANZEIGE