1. www.wn.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Erste-bundesliga
  6. >
  7. Mainzer St. Juste wird erneut an der Schulter operiert

  8. >

Bundesliga

Mainzer St. Juste wird erneut an der Schulter operiert

Mainz (dpa)

Innenverteidiger Jeremiah St. Juste vom FSV Mainz 05 muss erneut an der Schulter operiert werden. Der 25 Jahre alte Niederländer fällt damit auf unbestimmte Zeit aus.

Von dpa

Mainz muss vorerst auf Jeremiah St. Juste verzichten. Foto: Torsten Silz/dpa

«Es ist sehr bitter, aber nur so kann ich sicherstellen, dass ich der Mannschaft in der entscheidenden Saisonphase mit hundertprozentiger Fitness wieder zur Verfügung stehen kann», sagte St. Juste in einer Mitteilung des Fußball-Bundesligisten.

Er war bereits im vergangenen Jahr an der rechten Schulter operiert worden und hat nun anhaltende Probleme in der linken Schulter. St. Juste hatte im Januar beim 1:0 gegen den VfL Bochum sein Comeback gegeben und dabei gleich das entscheidende Tor erzielt.

Startseite
ANZEIGE