1. www.wn.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Erste-bundesliga
  6. >
  7. Nagelsmann vor Bielefeld: Ohne Sieg kein Bayern-Showdown

  8. >

RB Leipzig

Nagelsmann vor Bielefeld: Ohne Sieg kein Bayern-Showdown

Leipzig (dpa) - RB Leipzig muss im Meisterschaftskampf der Fußball-Bundesliga am Freitag zwingend bei Arminia Bielefeld gewinnen.

dpa

Muss mit RB Leipzig in der Bundeliga unbedingt gegen Bielefeld gewinnen: Trainer Julian Nagelsmann. Foto: Jan Woitas

«Wenn wir das Spiel nicht gewinnen, gibt es gegen Bayern keinen großen Showdown. Dann wäre der Abstand sehr, sehr groß», sagte Trainer Julian Nagelsmann. Durch das jüngste Remis gegen Frankfurt ist der Abstand des Zweiten Leipzig auf Tabellenführer Bayern München auf vier Punkte angewachsen. Am 3. April treffen beide Teams in Leipzig aufeinander.

Noch ist unklar, ob Dayot Upamecano dann mitwirken kann. Nagelsmann präzisierte die Verletzung des französischen Nationalspielers. «Er hat einen kleinen Muskelfaserriss am hinteren Oberschenkel. Ich hoffe, dass er nach der Länderspielpause wieder spielen kann», sagte der 33-Jährige.

Wen Leipzig überhaupt zu den anstehenden Länderspielen lässt, ist noch nicht geklärt. «Das Management kümmert sich bei jedem Spieler um eine individuelle Lösung», sagte Nagelsmann. «Wir werden keinem Spieler die Freigabe erteilen, wenn er in ein Mutationsgebiet fliegen muss und wir dann gegen Bayern auf ihn verzichten müssten.»

© dpa-infocom, dpa:210317-99-861143/3

Startseite
ANZEIGE