1. www.wn.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Erste-bundesliga
  6. >
  7. Prömel nach schwerer Verletzung aus dem Krankenhaus

  8. >

TSG 1899 Hoffenheim

Prömel nach schwerer Verletzung aus dem Krankenhaus

Sinsheim (dpa)

Mittelfeldspieler Grischa Prömel von der TSG 1899 Hoffenheim ist nach seiner schweren Knöchelverletzung aus dem Krankenhaus entlassen worden, teilte der Fußball-Bundesligist mit.

Von dpa

Hoffenheims Grischa Prömel muss verletzt von Rettungssanitätern vom Platz getragen werden. Foto: Tom Weller/dpa

Der 27 Jahre alte Prömel war unglücklich mit seinem Teamkollegen Christoph Baumgartner zusammengeprallt und hatte sich eine Knöchelfraktur zugezogen. «Das ist eine Situation gewesen, die man nicht so leicht wegsteckt. Der Christoph Baumgartner war schwer gezeichnet, ihm tat das unendlich leid. Das war ein unglücklicher Unfall», sagte Cheftrainer André Breitenreiter. Prömel galt auch als Kandidat für Hansi Flicks WM-Aufgebot in Katar (20. November bis 18. Dezember). Die TSG gastiert am Mittwochabend (20.30 Uhr/Sky) bei Europa-League-Sieger Eintracht Frankfurt.

Startseite