1. www.wn.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Frauenfussball
  6. >
  7. Thon: Frauen- und Männerfußball sind nicht vergleichbar

  8. >

Ehemaliger Fußball-Profi

Thon: Frauen- und Männerfußball sind nicht vergleichbar

Berlin (dpa)

Der ehemalige Nationalspieler Olaf Thon sieht einen Boom beim Frauen-Fußball. «Da ist kein Aufhalten in Sicht», attestierte Thon in einer Kolumne für das Internetportal «web.de».

Von dpa

Sieht in Frauen- und Männerfußball zwei unterschiedliche Sportarten: Olaf Thon. Foto: Rolf Vennenbernd/dpa

«Sie rücken näher an die Männer heran.» Vor dem Halbfinale der deutschen Frauen gegen Frankreich am Mittwoch prophezeite er: «Wir werden ins Endspiel kommen.»

Der frühere Profi des FC Schalke 04 und des FC Bayern München schränkte ein: «Niemals aber ist Frauenfußball mit Männerfußball vergleichbar. Das sind zwei unterschiedliche Sportarten. Die lassen sich auf höchstem Niveau nicht miteinander messen.»

Startseite
ANZEIGE