1. www.wn.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Fussball
  6. >
  7. Im Verbund gegen Kane: Eintracht will ins Achtelfinale

  8. >

Champions League

Im Verbund gegen Kane: Eintracht will ins Achtelfinale

Istanbul (dpa)

Der große Name macht Neuling Eintracht Frankfurt in der Champions League keine Angst.

Von dpa

Markus Krösche, Sportvorstand von Eintracht Frankfurt. Foto: Arne Dedert/dpa

Harry Kane? «Wir als Mannschaft zusammen» können den Stürmerstar von Tottenham Hotspur stoppen, sagte Frankfurts Sportvorstand Markus Krösche nach der Auslosung der Gruppenphase in Istanbul. Die Hessen bekommen es in der Gruppe D mit den Spurs, Sporting Lissabon und Olympique Marseille zu tun.

«Tottenham ist schon eine sehr gute Mannschaft mit sehr viel Qualität», sagte Krösche. «Aber wir werden alles versuchen zu tun, sie zu schlagen.»

Die Eintracht hatte sich erstmals dank des Triumphes in der Europa League für die Champions League qualifiziert. Die Hessen bekamen «eine anspruchsvolle Gruppe» zugelost, sagte Krösche. «Aber das war zu erwarten. Sicherlich ist alles möglich. Wir haben eine Chance, ins Achtelfinale einzuziehen, und das ist auch unser Ziel.»

Startseite
ANZEIGE