1. www.wn.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Fussball
  6. >
  7. Matthäus gönnt Messi diesen WM-Rekord

  8. >

Fußball-WM

Matthäus gönnt Messi diesen WM-Rekord

Berlin (dpa)

Lothar Matthäus hat kein Problem damit, dass er nicht mehr der Fußballer mit den meisten WM-Einsätzen ist. Er gönne es seinem Nachfolger Lionel Messi «wie alles andere», schrieb der 61-Jährige in einer Kolumne für den TV-Sender Sky.

Von dpa

Argentiniens Nationalspieler Lionel Messi küsst die WM-Trophäe nach dem Sieg im Endspiel. Foto: Mike Egerton/PA Wire/dpa

Der argentinische Weltmeister-Kapitän hatte mit seinem 26. WM-Einsatz im Finale gegen Frankreich (7:5 n.E.) Matthäus übertroffen, der für die deutsche Nationalmannschaft an 25 Spielen bei Weltmeisterschaften teilnahm. «Messi ist sicher der Beste in diesem Jahrtausend und einer der größten Sportler, die wir je gesehen haben», sagte Matthäus.

Messi habe auch im Finale gegen Frankreich bewiesen, «wieso er für viele der größte Spieler aller Zeiten ist», lobte Matthäus, der dem 35 Jahre alten Profi von Paris Saint-Germain zutraut, auch bei der nächsten WM 2026 in den USA, Kanada und Mexiko noch mal als Spieler mitzuwirken. «Wir können froh und dankbar sein, ihn erlebt zu haben und weiter bewundern zu dürfen. Ich bin nicht so sicher, dass dies seine letzte Weltmeisterschaft war», schrieb der deutsche Weltmeister-Kapitän von 1990.

Startseite