1. www.wn.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Zweite-bundesliga
  6. >
  7. Dopingverdacht: Fristverlängerung für HSV-Profi Vuskovic

  8. >

2. Liga

Dopingverdacht: Fristverlängerung für HSV-Profi Vuskovic

Hamburg (dpa)

Der Zeitpunkt einer möglichen mündlichen Verhandlung gegen den unter Dopingverdacht stehenden Fußball-Profi Mario Vuskovic ist weiterhin offen.

Von dpa

Der Hamburger SV muss weiter auf Mario Vuskovic verzichten. Foto: Michael Schwartz/dpa

Wie der Deutsche Fußball-Bund (DFB) mitteilte, wurde einem Antrag auf Fristverlängerung für den 21-jährigen Abwehrspieler des Zweitligisten Hamburger SV stattgegeben. Der 14-malige kroatische U21-Nationalspieler hat nun bis zum 17. Januar Zeit, seine Stellungnahme abzugeben.

Nach Eingang und Auswertung der Stellungnahmen des Spielers und Vereins werden der DFB-Kontrollausschuss und das DFB-Sportgericht über den Fortgang des Verfahrens entscheiden. «Möglicherweise wird auch die Einholung eines externen Sachverständigengutachtens notwendig sein», hieß es in der Verbandsmitteilung.

Nach positiver A- und B-Probe ist Vuskovic bis auf Weiteres gesperrt und muss sich alleine fit halten. Bei einer am 16. September 2022 vorgenommenen Dopingkontrolle des HSV-Spielers war körperfremdes Erythropoetin (EPO) nachgewiesen worden. Im schlimmsten Fall droht dem Profi eine Vierjahres-Sperre.

Startseite