1. www.wn.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Zweite-bundesliga
  6. >
  7. Nemeth neuer Co-Trainer beim FC St. Pauli

  8. >

2. Liga

Nemeth neuer Co-Trainer beim FC St. Pauli

Hamburg (dpa)

Der Zweitligist FC St. Pauli hat einen neuen Co-Trainer. Wie der Club mitteilte, wird Peter Nemeth Assistent von Fabian Hürzeler, der am vergangenen Freitag zum Chefcoach der Hamburger befördert worden war.

Von dpa

Der FC St. Pauli hat mit Peter Nemeth einen neuen Co-Trainer. Foto: Marcus Brandt/Deutsche Presse-Agentur GmbH/dpa

Der 50-jährige Nemeth war unter anderem als Co-Trainer bei Arminia Bielefeld am Bundesliga-Aufstieg nach der Saison 2019/20 beteiligt. Bei Dynamo Dresden amtierte er 2015 in 13 Drittliga-Spielen und im Pokal-Achtelfinale als Chef. Als Spieler war der Slowake von 2001 bis 2002 bei Eintracht Frankfurt aktiv.

«Peter Nemeth hat viel Erfahrung als Co-Trainer gesammelt. Er ist ein akribischer Arbeiter und will sich immer weiter verbessern. Damit erfüllt er genau die Anforderungen, die für uns wichtig sind», sagte St. Paulis Sportchef Andreas Bornemann über den 22-fachen slowakischen Nationalspieler. Fabian Hürzeler betonte: «Für mich ist es entscheidend, einen Co-Trainer für unser Team zu gewinnen, mit dem ich mich offen und konstruktiv austauschen kann.» Nemeth selbst bezeichnete den FC St. Pauli als «spannende Herausforderung».

Die Hamburger hatten sich am 6. Dezember von ihrem bisherigen Trainer Timo Schultz getrennt. Der Kiezclub liegt nach der Hinrunde mit 17 Punkten auf Rang 15 und nur einen Zähler vor Platz 18. In die Rückrunde startet der FC St. Pauli am 29. Januar mit dem Spiel beim 1. FC Nürnberg.

Startseite