1. www.wn.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Zweite-bundesliga
  6. >
  7. Nürnberg wahrt Aufstiegschance - Sieg gegen Darmstadt

  8. >

2. Liga

Nürnberg wahrt Aufstiegschance - Sieg gegen Darmstadt

Nürnberg (dpa)

Fußball-Zweitligist 1. FC Nürnberg hat im Kampf um den Bundesliga-Aufstieg drei wichtige Punkte gewonnen und den Abstand auf den Relegationsplatz auf drei Punkte verkürzt. Im Top-Spiel setzte sich der «Club» gegen den SV Darmstadt 98 mit 3:1 (1:0) durch.

Von dpa

Spieler von Nürnberg feiern den Führungstreffer. Foto: Daniel Karmann/dpa

Nikola Dovedan (43. Minute) und Lukas Schleimer (82.) brachten die Nürnberger, die in der Tabelle nun einen Rang hinter den viertplatzierten Hessen stehen, in Führung. Luca Pfeiffer (58.) sorgte für den zwischenzeitlichen Ausgleich. Ein Eigentor von Andre Leipold (90.+6) sorgte für die Entscheidung.

Die 30 417 Zuschauer sahen ein temporeiches, intensiv geführtes Flutlichtspiel. Dabei hatten die Hausherren Glück, dass Darmstadts Aaron Seydel in der zweiten Minute den Ball aus kurzer Entfernung knapp über die Latte setzte. Die Franken entwickelten erstmals durch Christopher Schindler (25.) Torgefahr, dessen Kopfball ans Aluminium klatschte. Besser machte es Dovedan, der einen passgenauen Freistoß von Johannes Geis ins Tor köpfte.

Der zweite Durchgang startete ruhig, bis FCN-Keeper Christian Mathenia per Handabwehr den Ball unfreiwillig den Darmstädtern vor die Füße legte. Nach einem Durcheinander im Strafraum landete der Ball bei Pfeiffer, der nur noch einschieben musste. In der Folge entwickelte sich ein munterer Schlagabtausch, in dem der eingewechselte Schleimer nach einer Ecke und ein Eigentor von Darmstadts Leipold für den FCN-Sieg sorgten.

Startseite
ANZEIGE