1. www.wn.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Golf
  6. >
  7. Premierensieg: Golfer Cejka triumphiert bei Birmingham

  8. >

US-Senioren-Major

Premierensieg: Golfer Cejka triumphiert bei Birmingham

Birmingham/Alabama (

Von dpa

Feierte einen Sieg bei der US-Senioren-Tour: Alex Cejka. Foto: Tyler Kaufman/FR170517 AP/dpa

Alex Cejka hat als zweiter Deutscher nach Golf-Legende Bernhard Langer ein Turnier auf der US-Senioren-Tour gewonnen.

Der 50-Jährige war bei dem Major in Birmingham im US-Bundesstaat Alabama erst als Ersatzmann in das Teilnehmerfeld gerutscht. Der in Las Vegas lebende Cejka setzte sich im Stechen am ersten Extra-Loch gegen den US-Ryder-Cup-Kapitän und Titelverteidiger Steve Stricker durch. Nach vier Runden hatten die beiden Golfprofis mit jeweils 270 Schlägen an der Spitze gelegen, so dass ein Playoff um den Sieg nötig war. Der 63 Jahre alte Langer (279 Schläge) beendete das Turnier auf dem geteilten sechsten Rang.

«Ich kann es immer noch nicht glauben. Ich habe so hart gekämpft», sagte Cejka nach dem überraschenden Triumph. Es war erst sein dritter Start bei einem Turnier auf der US-Senioren-Tour. Für den Sieg im Greystone Golf & Country Club erhielt der gebürtige Tscheche ein Preisgeld von 375 000 US-Dollar und eine Spielberechtigung auf der Tour der über 50-Jährigen für die nächsten beiden Saisons. Auch auf der lukrativen US-Tour hatte Cejka auch schon einmal triumphiert: 2015 gewann er die Puerto Rico Open.