1. www.wn.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Handball
  6. >
  7. Däne Mensah kurz vor WM positiv auf Coronavirus getestet

  8. >

Handball

Däne Mensah kurz vor WM positiv auf Coronavirus getestet

Kopenhagen (dpa)

Auf dem Weg zum erhofften dritten WM-Titel in Serie muss Dänemark zum Auftakt der Handball-Weltmeisterschaft in Polen und Schweden möglicherweise ohne Mads Mensah Larsen auskommen.

Von dpa

Dänemark muss auf Mads Mensah Larsen verzichten. Foto: Zsolt Czegledi/MTI/AP/dpa

Der Rückraumspieler der SG Flensburg-Handewitt wurde positiv auf das Coronavirus getestet, wie der dänische Handballverband mitteilte. Drei Tage vor Dänemarks Auftaktspiel gegen Belgien ist der 31-Jährige daher vorläufig in Isolation geschickt worden.

Er wartet nun weitere Tests ab, die endgültig klären sollen, ob er am Freitag (20.30 Uhr) in Malmö gegen die Belgier dabei sein kann oder nicht. Er fühle sich gänzlich gesund, wurde Mensah in einer Verbandsmitteilung zitiert.

Nach Verbandsangaben ist Mensah der einzige Spieler, der beim vorletzten Training auf dänischem Boden vor der Abreise nach Schweden am Dienstag fehlen sollte. Die Corona-Tests aller weiteren Spieler und Betreuer fielen demnach negativ aus.

Startseite