1. www.wn.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Motorenmix
  6. >
  7. Beckmann verpasst nach Platz drei und sieben die Punkte

  8. >

Formel 2 in Bahrain

Beckmann verpasst nach Platz drei und sieben die Punkte

Drei Rennen pro Wochenende: Die Formel 2 um zwei deutsche Piloten hatte ein straffes Programm in der Wüste von Sakhir. Einen dritten Rang holte David Beckmann.

dpa

Formel-2-Pilot David Beckmann rast über die Strecke. Foto: Hasan Bratic

Sakhir (dpa) - Nach dem Podestplatz beim ersten von drei Rennen hat David Beckmann beim Formel-2-Auftakt es noch einmal zumindest in die Punkte geschafft.

Platz drei beim ersten Sprintrennen und Platz sieben im zweiten am Samstag. Das Hauptrennen am Sonntag auf dem Bahrain International Circuit beendete der 20 Jahre alte gebürtige Iserlohner auf dem elften Rang.

Beckmann fährt für das Team Charouz Racing System und absolviert seine erste Saison in der zweithöchsten Formel-Klasse. Wie auch Lirim Zendeli. Der 21 Jahre alte Bochumer kam nach dem neunten Rang im ersten Rennen in der Wüste von Sakhir und dem Aus nach einem Defekt im zweiten Sprint beim Hauptrennen auf Platz 18. In der vergangenen Saison hatte Mick Schumacher die Serie gewonnen. Der 22-Jährige fährt in diesem Jahr in der Formel 1.

© dpa-infocom, dpa:210328-99-02904/2

Startseite