1. www.wn.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Weltsport
  6. >
  7. Nach Covid-Erkrankung: Wellbrocks EM-Einsatz noch offen

  8. >

Schwimm-Europameisterschaften

Nach Covid-Erkrankung: Wellbrocks EM-Einsatz noch offen

Berlin (dpa)

Mit 36 Aktiven um Topschwimmer Florian Wellbrock will der Deutsche Schwimm-Verband bei den Europameisterschaften vom 11. bis 21. August in Rom antreten.

Von dpa

Der EM-Einsatz von Schwimm-Ass Florian Wellbrock ist noch offen. Foto: Gian Mattia D'alberto/LaPresse via ZUMA Press/dpa

Das teilte der DSV mit. Wellbrocks EM-Einsätze sind aber noch nicht sicher, denn er war nach der Rückkehr von der WM in Ungarn an Covid erkrankt.

«Ich war eineinhalb Wochen raus aus dem Training durch Corona, das wirft mich ein gutes Stück zurück», sagte der Schimmer in einer DSV-Mitteilung. «Ich bin zwar seit einer Woche wieder im Wasser, inklusive WM und der Vorbereitung habe ich aber sechs, sieben Wochen nicht richtig trainiert, das merkt man im Wasser nun sehr deutlich.» Deswegen müsse er abwarten, «ob ich die EM schwimme, und wenn ja, welche Strecken es dann sein werden. Für die Entscheidung werden mein Trainer Bernd Berkhahn und ich uns aber noch etwas Zeit nehmen und schauen, wie es in den kommenden Tagen und Wochen im Training läuft.»

Wellbrock ist bei der EM für die Becken- und die Freiwasserwettbewerbe nominiert. Bei der WM in Budapest hatte der Schwimmer aus Magdeburg zweimal Gold, einmal Silber und zweimal Bronze im Becken und Freiwasser gewonnen.

Startseite
ANZEIGE