1. www.wn.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Pferdesport
  6. >
  7. Weishaupt bei Global Champions Tour in Valkenswaard Zweiter

  8. >

Springreiten

Weishaupt bei Global Champions Tour in Valkenswaard Zweiter

Valkenswaard (dpa)

Springreiter Philipp Weishaupt hat den Sieg bei der Global Champions Tour in Valkenswaard verpasst. Der 37-Jährige aus Riesenbeck musste sich bei der mit 300.000 Euro dotierten Prüfung nur Michael Pender geschlagen geben. 

Von dpa

Springreiter Philipp Weishaupt überspringt auf seinem Pferd Coby ein Hindernis. Foto: Rolf Vennenbernd/dpa/Archivbild

Im Stechen war Weishaupt bei seinem fehlerfreien Ritt auf Coby langsamer als der Ire auf Calais. Weishaupt erhielt 60.000 Euro Prämie, Pender 100.000 Euro.

Insgesamt hatten neun Paare das Stechen erreicht. Darunter auch Hans-Dieter Dreher aus Eimeldingen auf Elysium, der nach einem Abwurf insgesamt Sechster wurde. Valkenswaard war die zwölfte von 15 Etappen der Serie. Die Gesamtwertung führt weiter Christian Ahlmann aus Marl vor dem Belgier Pieter Devos an. Ahlmann kam in Valkenswaard auf Dominator auf Rang elf.

Startseite
ANZEIGE