1. www.wn.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Radsport
  6. >
  7. Sagan sprintet in Katalonien zum ersten Saisonsieg

  8. >

World-Tour-Rennen

Sagan sprintet in Katalonien zum ersten Saisonsieg

Mataró (dpa) - Einen Tag nach seinem Teamkollegen Lennard Kämna hat Ex-Straßenrad-Weltmeister Peter Sagan dem deutschen Bora-hansgrohe-Team den zweiten Tagessieg bei der 100. Katalonien-Rundfahrt beschert.

dpa

Sprintete in Katalonien zu seinem ersten Saisonsieg: Peter Sagan. Foto: Gian Mattia D'alberto

Der 31 Jahre alte Slowake konnte sich am Samstag nach 193,8 Kilometern von Tarragona nach Mataró im Massensprint der sechsten Etappe souverän gegen den Südafrikaner Daryl Impey und Juan Sebastián Molano aus Kolumbien durchsetzen.

«Ich fühle mich großartig. Nach den schweren Wochen bin ich sehr glücklich, hier gewonnen zu haben», bilanzierte Sagan nach seinem ersten Saisonsieg. Mitte Februar wurde der dreimalige Straßen-Weltmeister positiv auf das Coronavirus getestet und musste einen Rückschlag bei der Vorbereitung auf die Frühjahrsklassiker hinnehmen. Am Vortag hatte sein deutscher Teamkollege Kämna als Solist ebenfalls seinen ersten Saisonsieg gefeiert.

Der Brite Adam Yates verteidigte erneut seine Gesamtführung und geht mit 45 Sekunden Vorsprung auf seinen Ineos-Teamkollegen Richie Porte (Australien) am Sonntag auf die Schlussetappe über 133 Kilometer mit Start und Ziel in Barcelona. Rang drei belegt mit weiteren vier Sekunden Rückstand der walisische Ex-Tour-de-France-Sieger Geraint Thomas, ebenfalls vom Ineos-Rennstall.

© dpa-infocom, dpa:210327-99-995721/2

Startseite
ANZEIGE