1. www.wn.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Weltsport
  6. >
  7. Ringer Eisele verpasst EM-Bronze

  8. >

Titelkämpfe in Budapest

Ringer Eisele verpasst EM-Bronze

Budapest (dpa)

Das deutsche Ringer-Team hat die Europameisterschaft in Budapest mit vier Medaillen abgeschlossen. Pascal Eisele verlor sein kleines Finale um Bronze in der Gewichtsklasse bis 82 Kilogramm gegen den Türken Burhan Akbudak.

Von dpa

Hat das kleine Finale bei der Europameisterschaft in Budapest verloren: Pascal Eisele. Foto: Kadir Caliskan/United World Wrestling/dpa

Die deutschen Männer blieben im griechisch-römischen Stil bei dem Turnier in Ungarn damit genauso ohne Edelmetall wie zuvor ihre Kollegen im freien Stil. Die vier Medaillen gingen allesamt auf das Konto der Frauen.

Anna Schell hatte in der Klasse bis 72 Kilogramm am Freitagabend Gold gewonnen und so den bislang größten Erfolg ihrer Karriere gefeiert. Luisa Niemesch (bis 62 Kilogramm) holte Silber, Elena Brugger (bis 59) und Sandra Paruszewski (bis 57) erkämpften jeweils Bronze. Der 2017 aus dem Iran geflüchtete und nun erstmals bei einem großen Turnier für Deutschland ringende Abdolmohammad Papi scheiterte am Samstag überraschend schon im Achtelfinale.

Startseite
ANZEIGE