1. www.wn.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Weltsport
  6. >
  7. Schwimm-Verband: Wassersprung-Weltcup Anfang Mai in Tokio

  8. >

Olympia-Qualifikationsturnier

Schwimm-Verband: Wassersprung-Weltcup Anfang Mai in Tokio

Tokio (dpa) - Der zunächst abgesagte Wassersprung-Weltcup findet nun doch in Tokio statt.

dpa

Der zunächst abgesagte Wassersprung-Weltcup im Tokio Aquatics Centre findet nun doch statt. Foto: Eugene Hoshiko

Der Schwimm-Weltverband Fina teilte mit, dass der Wettbewerb vom 1. bis zum 6. Mai durchgeführt werden soll und weiterhin als Qualifikationsturnier und Testevent für die Olympischen Spiele in diesem Sommer an gleicher Stelle ausgerichtet wird.

Ursprünglich sollte der Weltcup vom 18. bis 23. April stattfinden, die Fina hatte aber zunächst zurückgezogen. Ein wesentlicher Kritikpunkt war laut einem Dokument ein nur unzureichender Plan der Organisatoren zum Schutz vor dem Coronavirus.

Für die abgesagte Olympia-Qualifikation im Synchronschwimmen, die ursprünglich vom 1. bis zum 4. Mai stattfinden sollte, sei noch keine Entscheidung über einen neuen Termin oder Ort getroffen, teilte der Weltverband mit.

© dpa-infocom, dpa:210409-99-144394/2

Startseite