1. www.wn.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Tennis
  6. >
  7. Korpatsch über Doppel-Disput: Gegenseitig entschuldigt

  8. >

Tennis

Korpatsch über Doppel-Disput: Gegenseitig entschuldigt

London (dpa)

Tamara Korpatsch und ihre Spielpartnerin Harmony Tan haben ihre Differenzen um das abgesagte Doppel beim Rasen-Klassiker in Wimbledon nach Aussage der deutschen Tennisspielerin beigelegt.

Von dpa

Schied im Einzel in der ersten Runde aus: Tamara Korpatsch. Foto: Frank Molter/dpa/Archivbild

Korpatsch hatte Tan nach deren kurzfristigem Rückzug am Mittwoch scharf kritisiert. Die Französin habe Klarheit über ihre Verletzung geschaffen «und wir haben uns bereits gegenseitig entschuldigt», schrieb Korpatsch nun bei Instagram auf Englisch.

Die 27-Jährige aus Kaltenkirchen löschte ihre Anschuldigungen vom Vortag. Darin hatte Korpatsch sich «sehr traurig, enttäuscht und auch sehr wütend» geäußert und geklagt, dass Tan ihr erst eine Stunde vor dem geplanten Erstrundenspiel geschrieben habe. «Ich bitte euch, ihr keine bösen Kommentare zu schreiben», betonte sie nun. «Ich will nicht, dass sie beleidigt wird.»

Tan hatte am Dienstagabend im Einzel Superstar Serena Williams aus den USA in mehr als drei Stunden und drei Sätzen bezwungen. Am Mittwoch sagte sie verletzungsbedingt für das Doppel ab. Im Einzel war Korpatsch in der ersten Runde gegen die Britin Heather Watson ausgeschieden.

Startseite
ANZEIGE