1. www.wn.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Tennis
  6. >
  7. Maria von Petkovic-Rücktritt überrascht: «hat nichts gesagt»

  8. >

US Open

Maria von Petkovic-Rücktritt überrascht: «hat nichts gesagt»

New York (dpa)

Mit ihrer Rücktritts-Ankündigung kurz vor dem Start der US Open hat Tennisspielerin Andrea Petkovic sogar Tatjana Maria überrascht.

Von dpa

Tatjana Maria bei den US Open in Aktion. Foto: John Minchillo/AP/dpa

«Sie hat nichts gesagt. Das war eine Überraschung», sagte die Wimbledon-Halbfinalistin nach ihrer Auftaktniederlage gegen die griechische Weltranglistendritte Maria Sakkari.

Die 34-Jährige Petkovic trifft am 30. August als klare Außenseiterin auf Olympiasiegerin Belinda Bencic aus der Schweiz. Es dürfte ihr letztes Spiel auf der großen Tennis-Bühne sein. Die siebenmalige WTA-Turniersiegerin begründete ihren Entschluss zum Karriereende mit dem fehlenden Spiel- und Trainingsrhythmus infolge von Verletzungen.

«Jeder geht seinen eigenen Weg, jeder hat andere Ziele - das muss man alles akzeptieren», sagte Maria, die sogar einen Monat älter ist als Petkovic. Selbst denkt sie aber noch nicht an das Ende ihrer Laufbahn. «Ich fühle mich wirklich sehr wohl momentan und bin sehr fit. Ich versuche, das wirklich zu genießen und mich jeden Tag weiterzuentwickeln», sagte die Weltranglisten-85.

Der abwesenden Angelique Kerber, die die US Open wegen ihrer Schwangerschaft verpasst, wünschte Maria «nur das Beste». Die zweifache Mutter meinte: «Mama zu sein ist das Schönste auf der Welt, deswegen ist es etwas super Schönes für sie, und ich denke, dass sie sich auch mega darüber freut.»

Startseite
ANZEIGE