1. www.wn.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Tennis
  6. >
  7. Rublev, Bautista Agut und Goffin sagen in Halle zu

  8. >

Tennis: Noventi-Open

Rublev, Bautista Agut und Goffin sagen in Halle zu

Münster

Die Noventi-Open in Halle dürfen sich auf ein exklusives Teilnehmerfeld in diesem Jahr freuen. Die Veranstalter verbuchten weitere Zusagen. Andrey Rublev, Roberto Bautista Agut und David Goffin sind im Juni ebenfalls dabei.

Henner Henning

Andrey Rublev Foto: Paul Zimmer via www.imago-images.de

Das Teilnehmerfeld der Noventi-Open in Halle/Westfalen nimmt mehr und mehr Konturen an – und kann sich schon jetzt sehen lassen. Für die 28. Auflage des Rasenturniers, das nach der coronabedingten Absage im Vorjahr nun vom 12. bis 20. Juni stattfinden soll, haben mit dem Russen Andrey Rublev, dem Spanier Roberto Bautista Agut und dem Belgier David Goffin drei weitere Spieler aus der Top 15 der Weltrangliste zugesagt. „Die Verpflichtung dieses Spitzentrios zeigt, welches Renommee und welche Anerkennung wir bei den Profis genießen“, sagt Turnierdirektor Ralf Weber.

Bereits in der vergangenen Woche durfte er die Zusage des Australian-Open-Finalisten Daniil Medvedev, aktuell hinter Novak Djokovic die Nummer zwei der Welt, verkünden. Zudem steht das Kommen von Superstar Roger Federer, der 2019 zum zehnten Mal in Halle gewonnen hatte, von Karen Khachanov sowie von Kei Nishikori fest, die allesamt Stammgäste in Ostwestfalen sind. Die Planungen, so Weber, sind aber längst nicht abgeschlossen. „Wir befinden uns in aussichtsreichen Gesprächen und hoffen bald, die Zusage weiterer namhafter Topspieler zu verkünden“, meint der Turnierdirektor.

Startseite