1. www.wn.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Top-news
  6. >
  7. Randale in Piräus? - Streich hat «überhaupt keine Angst»

  8. >

Europa League

Randale in Piräus? - Streich hat «überhaupt keine Angst»

Piräus (dpa)

Trainer Christian Streich vom SC Freiburg blickt der vermutlich hitzigen Atmosphäre beim Europa-League-Auswärtsspiel gegen Olympiakos Piräus am heutigen Donnerstag (18.45 Uhr/RTL+) sorglos entgegen.

Von dpa

Sorgt sich nicht um Randale beim Spiel in Piräus: Freiburgs Trainer Christian Streich. Foto: Tom Weller/dpa

«Ich gehe fest davon aus, dass wir ein Fußballspiel sehen werden und es zu überhaupt keinen Ausschreitungen kommt», sagte der Coach des badischen Bundesligisten, als er auf die Krawalle bei den vergangenen Europapokal-Partien zwischen dem OGC Nizza und dem 1. FC Köln sowie zwischen Olympique Marseille und Eintracht Frankfurt angesprochen wurde. Viele Olympiakos-Anhänger gelten als besonders frenetisch. Der SC wird von rund 750 Auswärts-Fans begleitet.

«Unsere Fans sind dafür bekannt, dass sie sehr friedlich sind», betonte Streich. «Ich gehe fest davon aus, dass die Olympiakos-Fans ihre Mannschaft leidenschaftlich unterstützen, aber in keinster Weise gegen andere Leute vorgehen - genauso wenig wie ich davon ausgehe, dass unsere Fans sich als Gast hier in irgendeiner Weise nicht gut verhalten. Daher habe ich überhaupt keine Angst.» Es gebe eine griechisch-deutsche Freundschaft, so Freiburgs Trainer. Er gehe «hundertprozentig davon aus, dass es eine freundschaftliche Begegnung wird, bei der wir hart und fair um den Sieg kämpfen werden».

Startseite
ANZEIGE