1. www.wn.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Us-sport
  6. >
  7. Mavs verlieren in Minnesota - Viele Ausfälle in der NBA

  8. >

Basketball

Mavs verlieren in Minnesota - Viele Ausfälle in der NBA

Minneapolis (dpa)

An einem von Corona-Absagen beeinflussten Spieltag in der NBA haben die Dallas Mavericks gegen die Minnesota Timberwolves verloren.

Von dpa

Timberwolves-Profi Karl-Anthony Towns (r) steigt gegen Moses Brown zum Dunking hoch. Foto: Craig Lassig/AP/dpa

Das 105:111 war die sechste Niederlage in den vergangenen zehn Partien. Das Team musst erneut auf seinen verletzten Star Luka Doncic verzichten. Basketball-Nationalspieler Maxi Kleber kam in mehr als einer halben Stunde Spielzeit auf starke 14 Rebounds und sechs Punkte.

Gut für die Ambitionen auf eine direkte Playoff-Qualifikation der Texaner war die Niederlage der Los Angeles Lakers gegen die Chicago Bulls. Beim 110:115 musste der Rekordmeister auf Trainer Frank Vogel verzichten, der wegen des Corona-Protokolls der Liga aussetzen muss. Insgesamt sechs Lakers-Profis stehen derzeit auf der Corona-Liste der NBA. Andere Teams sind noch stärker betroffen und die Liga sagte kurzfristig drei für Sonntag angesetzte Partien ab, darunter das Heimspiel der Brooklyn Nets gegen die Denver Nuggets. Auch zwei weitere Spiele vor Weihnachten sind jetzt schon abgesagt, insgesamt sind in der NBA damit sieben Saisonspiele von durch Corona verursachte Absagen betroffen.

An der Spitze der Liga holten die Phoenix Suns beim 137:106 gegen die Charlotte Hornets den 24. Saisonsieg und liegen damit knapp vor den Golden State Warriors. Nach sieben Spielen Verletzungspause konnte Devin Booker wieder auflaufen für die Suns und kam auf 16 Punkte.

Startseite
ANZEIGE