1. www.wn.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Us-sport
  6. >
  7. NBA: Durant und Irving führen Nets zum neunten Sieg in Serie

  8. >

Basketball

NBA: Durant und Irving führen Nets zum neunten Sieg in Serie

Cleveland (dpa) –

Die Brooklyn Nets bleiben das derzeit heißeste Team der NBA. Die Mannschaft um die beiden Superstars Kevin Durant und Kyrie Irving gewann mit 125:117 (65:49) bei den Cleveland Cavaliers und damit das neunte Spiel in Serie.

Von dpa

Kyrie Irving (l) und Kevin Durant führten die Brooklyn Nets erneut zum Sieg. Foto: John Minchillo/AP/dpa

Das ist der längste Erfolgslauf der Nets, seit sie 2012 nach Brooklyn umgezogen sind. Mit einer Bilanz von 22 Siegen und zwölf Niederlagen verdrängen die Nets die Cavs vom dritten Platz in der Eastern Conference.

Durant und Irving erzielten jeweils 32 Punkte. Mit vier erfolgreichen Dreiern in den letzten drei Minuten vor der Halbzeit führte Irving die Gäste bei einem 18:2-Lauf an und zu einer 64:49-Führung zur Pause. Durant verdrängte in der ewigen Bestenliste der NBA Tim Duncan vom 15. Platz. Bei den Cavs stemmte sich Darius Garland gegen die Niederlage, 18 seiner 46 Punkte erzielte er im vierten Viertel.

Die Los Angeles Clippers setzten sich dank zweier starker Schlussspurts mit 142:131 (66:61) nach Verlängerung bei den Detroit Pistons durch. Durch einen 13:1-Lauf in den letzten zweieinhalb Minuten des vierten Viertels erzwangen die Gäste die Verlängerung, diese beendeten die Clippers mit einem 11:0-Lauf. Dort führten Paul George (32 Punkte) und Terance Mann die Clippers zum 20. Saisonerfolg.

Startseite