1. www.wn.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Us-sport
  6. >
  7. NBA-Profis Wagner, Hartenstein und Theis vor Wechsel

  8. >

Basketball

NBA-Profis Wagner, Hartenstein und Theis vor Wechsel

Chicago (dpa) - Die deutschen Basketball-Nationalspieler Moritz Wagner, Isaiah Hartenstein und Daniel Theis stehen US-Medien zufolge vor einem Wechsel zu einem anderen NBA-Team.

dpa

Steht vor einem Wechsel innerhalb der NBA: Moritz Wagner. Foto: Mark J. Terrill

Theis (28) und Wagner (23) sind demnach Teil eines Tauschgeschäfts mehrerer Teams, das Theis zu einem Spieler der Chicago Bulls und Wagner zum Nachfolger von Theis bei den Boston Celtics macht. Hartenstein (22) soll von den Denver Nuggets zu den Cleveland Cavaliers geschickt werden. Das berichtete ESPN am Donnerstag.

Die Deals sind Teil umfassender Tauschgeschäfte mit weiteren Spielern und Zugriffsrechten bei der Talentbörse. Von den beteiligten Teams gab es am Donnerstag, dem letzten Tag der Wechselperiode in der besten Basketball-Liga der Welt, zunächst noch keine offizielle Mitteilung.

Überraschend ist insbesondere der Abschied von Daniel Theis von den Boston Celtics, der seit seinem Wechsel in die NBA zur Saison 2017/2018 für das Team spielte und im System des NBA-Rekordmeisters in der laufenden und der vergangenen Saison eine wichtige Rolle eingenommen hatte. Diese Aufgabe soll nun offenbar mittelfristig Moritz Wagner übernehmen, der von den Washington Wizards an die Chicago Bulls abgegeben und von dort im Tausch mit Theis weiter nach Boston geschickt wurde.

Für die Wizards spielte Wagner die vergangenen eineinhalb Saisons. Zuvor stand er in seiner Debüt-Spielzeit bei den Los Angeles Lakers unter Vertrag. Hartenstein ist ebenfalls in seiner dritten NBA-Saison. Nach zwei Jahren für die Houston Rockets kam er erst vor dieser Spielzeit zu den Nuggets, die sich nun die Dienste von JaVale McGee sicherten. McGee ist wie Hartenstein als Center aktiv, hat aber als dreimaliger Meister viel mehr Erfahrung. Die Nuggets sind Fünfter der Western Conference und machen sich in diesem Jahr Hoffnungen auf erfolgreiche Playoffs. In Cleveland wird Hartenstein nun Teil eines sehr jungen Teams, das in der Eastern Conference auf Rang zwölf steht.

© dpa-infocom, dpa:210325-99-973013/3

Startseite
ANZEIGE