1. www.wn.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Us-sport
  6. >
  7. Schröder will noch mit 40 Jahren auf Profi-Niveau spielen

  8. >

Basketball-Star

Schröder will noch mit 40 Jahren auf Profi-Niveau spielen

Los Angeles (dpa)

Nationalspieler Dennis Schröder möchte noch bis ins hohe Sportler-Alter dem professionellen Basketball verbunden bleiben.

Von dpa

Dennis Schröder spielt in der NBA für die Los Angeles Lakers. Foto: Carlos Osorio/AP/dpa

«Ich will auf jeden Fall bis 40 spielen, auf einem guten Niveau», sagte der NBA-Profi der Los Angeles Lakers auf dem Youtube-Kanal des Moderators Kai Pflaume. 

«Ich will noch mal in meinem Club in Braunschweig spielen», fügte der Hauptgesellschafter des Bundesliga-Clubs der Basketball Löwen Braunschweig hinzu. Der 29-jährige gebürtige Braunschweiger würde auch gerne davor bei einem nicht-deutschen Club antreten: «Vielleicht in Madrid oder Barcelona.» Der Point Guard schätzte hinsichtlich seines Engagements in den Vereinigten Staaten: «Ich habe hier vielleicht noch drei, vier, fünf gute Jahre. Und dann will ich nach Europa und will gerne eine Meisterschaft mit Braunschweig holen.»

Mit 40 Jahren soll dann aber spätestens Schluss sein, dann wolle er sich auf unternehmerische Tätigkeiten konzentrieren. 

Schröder orientiert sich bei seinen Karriereplänen auch etwas an seinem Mitspieler und NBA-Superstar LeBron James. «Ich habe mit LeBron darüber gesprochen, wie lange er noch spielen will. Und LeBron hat tatsächlich gesagt, er will noch fünf, sechs, sieben Jahre spielen. Und er wird jetzt 38.»

Schröder wurde in Braunschweig ausgebildet und reifte dort zum Bundesliga-Spieler. Mit 19 Jahren gelang ihm der Durchbruch und er wechselte in die USA in die NBA zu den Atlanta Hawks.

Startseite