1. www.wn.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Us-sport
  6. >
  7. Stützle über Achtjahresvertrag: «Wollte ein Zeichen setzen»

  8. >

NHL

Stützle über Achtjahresvertrag: «Wollte ein Zeichen setzen»

Ottawa (dpa)

Eishockey-Nationalspieler Tim Stützle will seine langfristige Vertragsverlängerung bei den Ottawa Senators auch als Signal an seine Mitspieler verstanden wissen.

Von dpa

Eishockey-Profi Tim Stützle spielt seine dritte NHL-Saison. Foto: Maximilian Haupt/dpa

«Ich wollte ein Zeichen setzen an unsere jungen Spieler. Wir bauen hier gemeinsam etwas auf, und ich bin fest davon überzeugt, dass wir Großes erreichen können. Ich wollte allen zeigen, dass ich der Mannschaft vertraue», sagte der 20 Jahre alte Viersener der «Sport Bild». «Das war mir wichtiger als die Aussicht, einen noch besseren Vertrag zu bekommen. Wenn ich diese Saison gut spiele, hätte ich sicher noch mehr verdienen können. Aber das war mir egal.» 

Stützle spielt seine dritte NHL-Saison. Im Herbst unterschrieb er einen Vertrag über acht Jahre und verdient in dieser Zeit 66,8 Millionen US-Dollar. An einen Wechsel für eine größere Chance auf den Stanley-Cup-Sieg denkt Stützle nicht. «Dann hätte ich nicht diesen Vertrag unterzeichnet. Ich möchte mit Ottawa erfolgreich sein.»

Stützle hatte sich am Montagabend am Arm verletzt. Am Dienstag gab es noch keine Angaben aus Ottawa, wie schwer die Verletzung ist und wie lange der Angreifer ausfallen wird. 

Startseite