1. www.wn.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Us-sport
  6. >
  7. Tarifverhandlungen in Major League gefährden Saisonstart

  8. >

Baseball

Tarifverhandlungen in Major League gefährden Saisonstart

New York (dpa)

Der anhaltende Tarifstreit in der Major League Baseball wird zunehmend zu einer Bedrohung für den pünktlichen Beginn der kommenden Saison.

Von dpa

Blick auf das Logo der Major League Baseball. Foto: Matt Slocum/AP/dpa

Im vielschichtigen Streit um Geld und Arbeitsbedingungen zwischen der Liga und der Spielergewerkschaft sollte es erst am Donnerstag zu einer weiteren Verhandlungsrunde kommen - der vor langer Zeit auf Mittwoch angesetzte Start der Trainingslager vieler Teams war da schon nicht mehr zu halten. Es ist das neunte Mal in der Geschichte der MLB, dass die Verhandlungen über den Tarifvertrag zu einem sogenannten Lockout führen, in dem niemand bei einem Club trainieren darf.

Der Tag der nächsten Verhandlung ist der 78. Tag - nach Angaben der US-Nachrichtenagentur AP war nur ein Lockout in der MLB-Geschichte länger. Der geplante Beginn für Testspiele am 26. Februar ist bereits unrealistisch. Der avisierte Start in die Saison ist der 31. März. Zur Vorbereitung und aus administrativen Gründen braucht es vor dem Saisonstart etwa vier Wochen. Damit dieser Termin gehalten werden kann, müssen sich Spieler und Liga bis spätestens Anfang März einigen.

Startseite
ANZEIGE