1. www.wn.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Schlitten
  6. >
  7. Rodler Ludwig zur Halbzeit auf Gold-Kurs

  8. >

Olympische Winterspiele

Rodler Ludwig zur Halbzeit auf Gold-Kurs

Yanqing (dpa)

Johannes Ludwig liegt nach zwei starken Läufen zur Halbzeit des olympischen Rodel-Wettbewerbs auf Goldkurs. Der 35-Jährige fuhr im Sliding Centre Yanqing im ersten von zwei Läufen Bestzeit und liegt 0,039 Sekunden vor Österreichs Ex-Weltmeister Wolfgang Kindl.

Von dpa

Fuhr Bahnrekord im National Sliding Centre: Johannes Ludwig in Aktion. Foto: Robert Michael/dpa-Zentralbild/dpa

Dritter ist der Italiener Dominik Fischnaller, der schon 0,304 Sekunden langsamer als Ludwig war. Der dreimalige Olympiasieger Felix Loch ist mit 0,382 Sekunden Rückstand Vierter und hat noch Chancen auf Bronze. Max Langenhan ist 0,641 Sekunden zurück Siebter.

Schon im ersten Lauf hatte sich Ludwig erst in 2,445 Sekunden die drei Monate alte Startbestzeit vom Russen Semen Pawlitschenko geholt und sich dann in 57,063 Sekunden auch den Bahnrekord gesichert. Im zweiten Durchgang war nur Kindl schneller, mit dem sich Ludwig am Sonntag das Duell um Gold liefern wird. Loch patzte im ersten Lauf, steigerte sich jedoch und kann Fischnaller durchaus noch von Rang drei verdrängen. Die beiden abschließenden Läufe drei und vier werden an diesem Sonntag ausgetragen.

Startseite
ANZEIGE