1. www.wn.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Schlitten
  6. >
  7. US-Frauenbob siegt in Sigulda - Spreeuwers/Mark stürzen

  8. >

Bob-Weltcup

US-Frauenbob siegt in Sigulda - Spreeuwers/Mark stürzen

Sigulda (dpa)

Die Amerikanerin Elana Meyers Taylor hat den Bob-Weltcup der Frauen im lettischen Sigulda gewonnen.

Von dpa

Landen auf Rang 17: Stephanie Schneider und Anabel Galander aus Deutschland. Foto: Roman Koksarov/AP/dpa

Mit Anschieberin Lake Kwaza verwies sie in 1:41,85 Minuten den britischen Schlitten mit Mica McNeill/Adele Nicoll sowie Christine de Bruin/Kristen Bujnowski aus Kanada auf die weiteren Podestplätze. Zahlreiche Top-Pilotinnen, darunter die drei deutschen Olympia-Starterinnen, hatten wegen der Vorbereitung auf die Winterspiele in Peking auf eine Reise nach Sigulda verzichtet.

Für den deutschen Verband starteten Stephanie Schneider mit Anschieberin Anabel Galander, die Achte wurden, und Anne Spreeuwers und Vanessa Mark. Sie kamen auf Rang 17. Ihr Schlitten war im ersten Durchgang umgekippt und auf der Seite liegend ins Ziel gerutscht. Beide Sportlerinnen blieben unverletzt und traten trotz des Sturzes noch einmal mit ihrem lädierten Schlitten an. Dabei gelang ihnen eine solide Fahrt. «Eigentlich ist Sigulda meine Lieblingsbahn. Wenigstens haben wir im zweiten Lauf gezeigt, dass wir es besser können», sagte Spreeuwers.

Startseite
ANZEIGE