1. www.wn.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Ski-alpin
  6. >
  7. Schmid verpasst Podest in Alta Badia - Braathen gewinnt

  8. >

Ski alpin

Schmid verpasst Podest in Alta Badia - Braathen gewinnt

Alta Badia (dpa) –

Skirennfahrer Alexander Schmid hat erneut eine gute Ausgangsposition nicht nutzen können und einen Podestplatz im Riesenslalom verpasst.

Von dpa

Musste sich in Alta Badia mit Rang acht zufrieden geben: Alexander Schmid. Foto: Luca Tedeschi/LPS via ZUMA Press Wire/dpa

Der 28 Jahre alte Allgäuer leistete sich am Sonntag in Alta Badia zu viele kleine Fehler im zweiten Durchgang und fiel von Platz vier auf acht zurück. Der Sieg ging an den Norweger Lucas Braathen, der 0,02 Sekunden vor Landsmann Henrik Kristoffersen ins Ziel kam. Dritter wurde der Schweizer Marco Odermatt (+0,10), der seine Führung im Gesamtweltcup ausbaute. 

Für Schmid war es eineinhalb Monate vor der WM in Frankreich die dritte Top-8-Platzierung in dieser Saison. Teamkollege Stefan Luitz fiel nach einem Fahrfehler im zweiten Lauf um zehn Ränge auf Platz 28 zurück, sammelte aber seine ersten Weltcuppunkte in diesem Winter. Fabian Gratz, Anton Grammel und Julian Rauchfuß qualifizierten sich nicht für den Finaldurchgang der besten 30.

Am Montag (ab 10.00 Uhr) steht für die Techniker auf der Gran Risa ein weiterer Riesenslalom an.

Startseite