1. www.wn.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Ski-nordisch
  6. >
  7. Armbruster wieder Dritte - Westvold Hansen siegt

  8. >

Ski nordisch

Armbruster wieder Dritte - Westvold Hansen siegt

Ramsau am Dachstein (dpa)

Nathalie Armbruster entwickelt sich im Weltcup immer mehr zu einer Garantin auf Podestränge für die deutschen Nordischen Kombiniererinnen.

Von dpa

Kam in Ramsau in diesem Winter bereits das dritte Mal auf das Podest: Nathalie Armbruster. Foto: Barbara Gindl/APA/dpa

Nach einem Sprung und dem folgenden Fünf-Kilometer-Lauf belegte die 16-Jährige am Samstag in Ramsau am Dachstein erneut den dritten Platz und eroberte damit schon den dritten Podestplatz in diesem Winter.

Der Sieg ging wie am Vortag an die Norwegerin Gyda Westvold Hansen, die aktuell keine echte Konkurrenz im Feld hat. Zweite wurde die Italienerin Annika Sieff. Österreichs Lisa Hirner, die am Vortag noch Zweite wurde, belegte diesmal Rang vier.

Neben Armbruster schafften für das deutsche Team auch Jenny Nowak (8.), Svenja Würth (12.) und Maria Gerboth (15.) ordentliche Ergebnisse. Für die Kombiniererinnen war es der letzte Wettbewerb im Jahr 2022. Am 7. und 8. Januar soll es in Otepää in Estland weitergehen.

Startseite