1. www.wn.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Wintermix
  6. >
  7. Eiskunstläufer Paul Fentz beendet Karriere

  8. >

Nun Trainer

Eiskunstläufer Paul Fentz beendet Karriere

München (dpa)

Nach zehn Jahren an der nationalen Spitze hat der Eiskunstläufer Paul Fentz seine Karriere beendet. Dies teilte die Deutsche Eislauf-Union mit.

Von dpa

Beendet seine aktive Eiskunstlauf-Karriere: Paul Fentz. Foto: David J. Phillip/AP/dpa

Der 30 Jahre alte Berliner hat seit 2012 bei zehn Starts bei deutschen Meisterschaften immer eine Medaille - darunter vier aus Gold - gewonnen. «Hier kann ich sagen, dass ich einen Teil des deutschen Eiskunstlaufs ein Jahrzehnt mitgestaltet habe», meinte er. Als Assistenztrainer will er in seiner Heimatstadt nun sein Wissen an den Nachwuchs weitergeben, hieß es in der Mitteilung.

Fentz war bei den Olympischen Winterspielen in Pyeongchang (2018) und in diesem Jahr in Peking am Start, zuletzt allerdings nur im Teamwettbewerb. Zudem konnte er sich für sechs Europa- und vier Weltmeisterschaften qualifizieren. Sein bestes internationales Einzelergebnis erzielte er 2018 bei der EM mit Platz acht. «Diese Events machen mich heute noch sprachlos», sagte Fentz zu seinen Teilnahmen an den internationalen Titelkämpfen.

Startseite