1. www.wn.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Westfalenliga-Vize dürfen hoffen, Landes- und Bezirksliga-Zweite nicht

  6. >

Fußball: Auf- und Abstiegsregelungen

Westfalenliga-Vize dürfen hoffen, Landes- und Bezirksliga-Zweite nicht

Münster

Die Auf- und Abstiegsregelungen im Amateurbereich beschäftigen schon jetzt viele Fußballclubs. Gute Nachrichten gibt es für potenzielle Westfalenliga-Vize, schlechte hingegen für die Zweiten der Landes- und Bezirksligen. Eine Abstiegsrelegation in der Kreisliga A ist überaus unwahrscheinlich.

Von Thomas Rellmann

Justus Kurk (l.) und der 1. FC Gievenbeck könnten sogar aufsteigen, falls sie nicht Meister werden. Foto: fotoideen.com

Unabhängig von den zahlreichen noch ausstehenden Spielen steht in den Amateurklassen in Westfalen die Auf- und Abstiegsfrage im Zentrum vieler Rechenspiele. Die Anzahl der westdeutschen Absteiger aus der 3. Liga spielt diesmal keine Rolle, die Regionalliga würde entsprechend auf 19 oder 20 Teams aufgestockt.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE