1. www.wn.de
  2. >
  3. Welt
  4. >
  5. Kalenderblatt
  6. >
  7. Kalenderblatt 2020: 10. Dezember

  8. >

Was geschah am ...

Kalenderblatt 2020: 10. Dezember

Berlin (dpa) - Das aktuelle Kalenderblatt für den 10. Dezember 2020:

dpa

Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind. Foto: Matthias Balk

50. Kalenderwoche, 345. Tag des Jahres

Noch 21 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Schütze

Namenstag: Angelina

HISTORISCHE DATEN

2018 - Auf einer UN-Konferenz im marokkanischen Marrakesch billigen Vertreter von 164 Nationen, darunter auch Deutschland, den Pakt der Vereinten Nationen zur Steuerung der Migration. Er ist rechtlich nicht bindend, seine Auswirkungen sind umstritten.

2013 - Als letztes Bundesland schafft Niedersachsen die Studiengebühren an seinen Hochschulen ab.

2010 - Ein Banküberfall in Karlsruhe endet mit dem Tod der beiden Räuber. 15 Jahre hatte das Pärchen mit dem Spitznamen «Gentlemen-Räuber» Nordbaden und die Südpfalz unsicher gemacht. Bei ihren Banküberfällen erbeuteten sie insgesamt rund zwei Millionen Euro.

2007 - Mit ihrem ersten großen Livekonzert seit fast drei Jahrzehnten versetzt die britische Rockband Led Zeppelin in London rund 20.000 Fans in helle Begeisterung.

2005 - Auf ihrem Bundesparteitag in Dresden stellt die Linkspartei die Weichen für eine Fusion mit der Wahlalternative Arbeit und Soziale Gerechtigkeit (WASG).

1997 - Die Deutsche Telekom schließt den Aufbau des Telefonnetzes in Ostdeutschland mit einem Festakt in Neubrandenburg offiziell ab.

1950 - Der Deutsche Sportbund (DSB) wird in Hannover als Dachorganisation der Landessportbünde und Sportfachverbände gegründet. Erster Präsident wird Willi Daume.

1845 - Der englische Fabrikant R. W. Thomson erhält ein Patent auf einen luftgefüllten Gummireifen. Für Fahrräder wird er ab 1888, für Kraftwagen ab 1895 verwendet.

1520 - Martin Luther verbrennt feierlich die päpstliche Bulle, die ihn zum Ketzer erklärt.

GEBURTSTAGE

1990 - Lenka Dürr (30), deutsche Volleyballspielerin, 217 Einsätze in der Nationalmannschaft

1960 - Kenneth Branagh (60), britischer Regisseur und Schauspieler («Viel Lärm um Nichts»)

1921 - Georg Stefan Troller (99), amerikanischer Fernsehjournalist, langjähriger Paris-Korrespondent von ARD und ZDF

1920 - Alfred Dregger, deutscher Politiker, Vorsitzender der CDU/CSU-Bundestagsfraktion 1982-1991, gest. 2002

1845 - Wilhelm von Bode, deutscher Kunsthistoriker, Generaldirektor der staatlichen Museen in Berlin 1905-1920, gründete 1904 das Kaiser-Friedrich-Museum (heute: Bode-Museum), gest. 1929

TODESTAGE

2018 - Bernd Protzner, Deutscher Politiker, Generalsekretär der CSU 1995-1998, geb. 1952

2010 - Rüdiger Proske, deutscher Fernsehjournalist und Wissenschaftspublizist, Gründer und Leiter des TV-Magazins «Panorama» 1961-1963, geb. 1916

© dpa-infocom, dpa:201130-99-511279/2

Startseite