1. www.wn.de
  2. >
  3. Welt
  4. >
  5. Kalenderblatt
  6. >
  7. Kalenderblatt 2021: 5. Oktober

  8. >

Was geschah am ...

Kalenderblatt 2021: 5. Oktober

Berlin (dpa)

Das aktuelle Kalenderblatt für den 5. Oktober 2021:

Von dpa

Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind. Foto: dpa

40. Kalenderwoche, 278. Tag des Jahres

Noch 87 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Waage

Namenstag: Attila, Meinolf

HISTORISCHE DATEN

2020 - Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble (CDU) ordnet wegen der Corona-Pandemie eine allgemeine Maskenpflicht im Parlament an.

2016 - Die internationale Gemeinschaft sagt Afghanistan für die kommenden vier Jahre Finanzhilfen in Höhe von 15,2 Milliarden US-Dollar zu. Im Gegenzug für die Unterstützung werden von der afghanischen Regierung stärkere Reformanstrengungen verlangt.

2008 - Die Bundesregierung stellt angesichts der Bankenkrise erstmals eine Komplettgarantie für private Spareinlagen in Aussicht. «Wir sagen den Sparerinnen und Sparern, dass ihre Einlagen sicher sind», sagt Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) in Berlin.

2001 - In einem unterirdischen Labor nahe Kötzting (Bayern) wird der bis dahin größte Ringlaser der Welt in Betrieb genommen. Die Forschungsanlage misst kleinste Abweichungen der Erdrotation.

1989 - In der Bundesrepublik hat der «lange Donnerstag» des Einzelhandels Premiere. Geschäfte dürfen erstmals bis 20.30 Uhr öffnen.

1966 - Der amerikanische Spielfilm «Doktor Schiwago» kommt in die deutschen Kinos.

1961 - In Hamburg fährt ein S-Bahn-Zug im Bahnhof Berliner Tor in einen Bauzug. 28 Menschen kommen ums Leben, fast 100 werden verletzt.

1936 - Als erste Etappe des Rügendamms, der eine feste Verbindung zwischen der Insel Rügen und dem Festland bildet, wird die Eisenbahnbrücke eingeweiht.

1921 - In London wird der Internationale Verband für Schriftsteller und Dichter «PEN» (Poets, Essayists, Novelists) gegründet.

GEBURTSTAGE

1951 - Bob Geldof (70), irischer Sänger und Aktivist, Mitbegründer der Rock-Gruppe The Boomtown Rats, Hauptinitiator des Projekts Band Aid und der weltweiten Benefiz-Konzerte Live Aid

1951 - Karen Allen (70), amerikanische Schauspielerin («Die Geister, die ich rief...», «Indiana Jones - Jäger des verlorenen Schatzes»)

1941 - Manfred Bofinger, deutscher Karikaturist und Illustrator (Cartoons, Comics, Plakate, Bühnenmalerei, Illustration, Wandbilder), gest. 2006

1936 - Annerose Schmidt (85), deutsche Pianistin, gewinnt 1956 den gesamtdeutschen Klavierwettbewerb und den internationalen Robert-Schumann-Wettbewerb, Rektorin der Musikhochschule Hanns Eisler in Berlin 1990-1995

1936 - Vaclav Havel, tschechischer Politiker, Dramatiker und Schriftsteller («Briefe an Olga. Betrachtungen aus dem Gefängnis»), Staatspräsident der Tschechoslowakei 1989-1992, Staatspräsident Tschechiens 1993-2003, gest. 2011

TODESTAGE

2011 - Steve Jobs, amerikanischer Unternehmer und Manager, gründet 1976 zusammen mit Steve Wozniak und Ronald Wayne die Firma Apple, geb. 1955

2001 - Emilie Schindler, Witwe von Oskar Schindler, rettete zusammen mit ihrem Mann mehr als 1200 Juden vor dem Holocaust, geb. 1907

Startseite