1. www.wn.de
  2. >
  3. Welt
  4. >
  5. Kultur
  6. >
  7. Europäischer Tag der Sprache : Wenn Wörter widersprüchlich sind

  8. >

Europäischer Tag der Sprache

Von Fleischsalat bis Eckball: Wenn Wörter widersprüchlich sind

Münster

Der Europäische Tag der Sprache (26. September) soll Menschen ermuntern, neue Sprachen zu lernen. Doch das Deutsche ist gar nicht mal so einfach – auch Dank Wörtern wie Doppelhaushälfte oder Hassliebe. Wir gehen diesen absurden Wörtern auf den Grund.

In sich absurde Wörter wie die Damenmannschaft, die Doppelhaushälfte oder der Fleischsalat zeigen, dass Sprache nicht immer logisch ist. Foto: IMAGO

Die neunjährige Ella steht auf dem Markt in Münster vor dem Gemüsestand und spricht eine andere Kundin an, um sich die Zeit zu vertreiben. Irgendwann fragt die leicht genervte Mit-Kundin: „Und? Was ist Dein Lieblingssalat?“ Kurze Pause. Dann antwortet die Kleine sehr überzeugt: „Fleischsalat.“ Das ist das, was Antje Dammel, Professorin für Germanistische Linguistik an der WWU in Münster, „fehlendes Weltwissen“ nennt. Um einige zusammengesetzte Hauptwörter zu verstehen, ist der Zusammenhang nötig – vor allem, wenn Sprache widersprüchlich ist. Wie die Damenmannschaft, der Eckball oder der Fleischkäse. Die „in sich absurden Wörter“ stellt die Redaktion dieser Zeitung zum Europäischen Tag der Sprache vor.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!