1. www.wn.de
  2. >
  3. Welt
  4. >
  5. Fernsehen
  6. >
  7. Friesischer Krimi mit Humor kommt am besten an

  8. >

TV-Quoten

Friesischer Krimi mit Humor kommt am besten an

Berlin (dpa)

Erneut schalten die meisten Zuschauer beim ZDF-Krimi ein. Auch das Schlagerjubiläum im Ersten kommt gut an, dahinter liefern sich zwei Sender ein Kopf-an-Kopf-Rennen.

Von dpa

Den Krimi mit Streifenpolizist Henk Cassens (Maxim Mehmet) und seinen Mordermittlungen haben sich viele Menschen angesehen. Foto: Willi Weber/ZDF/dpa

Die ZDF-Krimireihe «Friesland» hat am Samstagabend am meisten Fernsehzuschauer angelockt. Im Schnitt schalteten 6,73 Millionen um 20.15 Uhr den Krimi mit Sophie Dal und Maxim Mehmet ein, was einem Marktanteil von 25,2 Prozent entsprach. Im Ersten feierte Florian Silbereisen «Das große Schlagerjubiläum 2022 - Auf die nächsten 100!». Das interessierte 4,74 Millionen Zuschauer (19,5 Prozent).

Die «RTL Wasserspiele» brachten dem Sender zur besten Sendezeit 1,88 Millionen Zuschauer (Marktanteil 7,7 Prozent). ProSieben hatte «The Masked Singer» im Programm. Dort ist am Samstagabend GZSZ-Star Felix von Jascheroff enttarnt worden - vor 1,86 Millionen Fernsehzuschauern (7,6 Prozent).

Sat.1 zeigte den Thriller «Der Anschlag» und lockte damit 1,16 Millionen Menschen (4,6 Prozent). 680.000 Zuschauer interessierten sich auf Vox für «I, Robot» (2,6 Prozent). Den Horrofilm «The Boy» wollten auf RTLzwei 630.000 Menschen sehen (2,4 Prozent).

Startseite