1. www.wn.de
  2. >
  3. Welt
  4. >
  5. Kulturwelt
  6. >
  7. Riesiges Anti-Kriegs-Banner an documenta-Gebäude

  8. >

Protest

Riesiges Anti-Kriegs-Banner an documenta-Gebäude

Kassel (dpa)

Die dokumenta in Kassel protestiert mit «Anti War Drawings» des rumänischen Künstlers Dan Perjovschi gegen Putins Invasion in die Ukraine.

Von dpa

An der Fassade des Fridericianums in Kassel sind drei Motive des documenta-Künstlers Dan Perjovschi angebracht. Sie sollen ein Zeichen der Solidarität mit der Ukraine darstellen. Foto: Uwe Zucchi/dpa

Die documenta protestiert mit einer Kunstaktion gegen den Krieg in der Ukraine. Zwischen den Säulen des Fridericianums, einem der Hauptstandorte der kommenden Ausstellung, hängen drei riesige Banner des rumänischen Künstlers Dan Perjovschi.

Auf seinen «Anti War Drawings» ist neben gezeichneten Panzern «Stop War», «Stop Putin» und «Peace» zu lesen. Während der documenta fifteen werde Dan Perjovschi «im Kasseler Stadtraum erneut die Aufmerksamkeiten auf dringliche Themen unserer Zeit richten», kündigte die documenta am Donnerstag an.

Die nächste documenta, weltweit bedeutendste Schau der zeitgenössischen Kunst, läuft vom 18. Juni bis zum 25. September in Kassel.

Startseite
ANZEIGE