1. www.wn.de
  2. >
  3. Welt
  4. >
  5. Musik
  6. >
  7. Maite Kelly mit «Hello!» ganz oben

  8. >

Offizielle Deutsche Charts

Maite Kelly mit «Hello!» ganz oben

Sting, Lana Del Rey und Justin Bieber haben das Nachsehen. Eine Schlagersängerin hat die internationalen Künstler auf die Plätze verwiesen.

dpa

Sängerin Maite Kelly sagt «Hello». Foto: Rolf Vennenbernd

Baden-Baden (dpa) - Maite Kelly hat mit ihrem neuen Album «Hello!» erstmals als Solokünstlerin die Spitze der deutschen Album-Charts erobert.

Die Schlagersängerin ließ Superstars wie Sting («Duets», Platz 2), Lana Del Rey («Chemtrails Over The Country Club», Platz 3) und Justin Bieber («Justice», Platz 4) hinter sich, wie GfK Entertainment am Freitag berichtete.

Zusammen mit der Kelly Family hatte Maite Kelly demnach in den 90er-Jahren bereits mehrfach an der Spitze der deutschen Charts gestanden.

Die Single-Charts werden weiterhin von Nathan Evans («Wellerman») angeführt. Dahinter folgen zwei HipHop-Duos: Bausa & Apache 207 («Madonna») auf der Zwei und die Neuzugänge Ufo361 & Rin («Low Life») auf der Drei.

© dpa-infocom, dpa:210326-99-986073/3

Startseite
ANZEIGE