1. www.wn.de
  2. >
  3. Welt
  4. >
  5. Leute
  6. >
  7. Jennifer Aniston grüßt von Hawaii - und wird 53

  8. >

Hollywood-Star

Jennifer Aniston grüßt von Hawaii - und wird 53

Hamburg (dpa)

Sie gehört zu den beliebtesten Stars in Hollywood: Jennifer Aniston. Fast 40 Millionen Follower auf Instagram sprechen für sich.

Von Wolfgang Marx, dpa

«Friends»-Star Jennifer Aniston wird 53. Foto: Francois Mori/AP/dpa

Ein Wiederaufflammen der alten Liebe - bei Jennifer Lopez und Ben Affleck mag das gelingen, bei Jennifer Aniston und Brad Pitt wohl eher nicht.

Obwohl immer wieder in schöner Regelmäßigkeit die Gerüchte aufkommen, dass das einstige Hollywood-Traumpaar, das sich nach fünf Jahren Ehe 2005 scheiden ließ, wieder zusammenfinden könnte. Sie verstehen sich gut, aber mehr ist da wohl nicht mehr.

Eine Reunion gibt es aber dennoch zu vermelden. Für ein im letzten Jahr ausgestrahltes Special der Erfolgsserie «Friends», die zwischen 1994 und 2004 lief, gab es für Jennifer Aniston, David Schwimmer, Lisa Kudrow, Courteney Cox, Matthew Perry und Matt LeBlanc ein großes Wiedersehen.

Durch «Friends» und die Rolle der Rachel Green wurde Jennifer Aniston einst zum Star. Aber die Serie war Fluch und Segen zugleich. «Ich konnte Rachel Green beim besten Willen nicht loswerden», sagte Aniston dem «Hollywood Reporter».

«Also habe ich mit mir selbst gekämpft und damit, wer ich in dieser Branche bis dahin war. Es ging ständig darum, zu beweisen, dass ich mehr als diese Person war», sagte Aniston. Sie habe die Befürchtung gehabt, dass sie nur das «Mädchen aus der New Yorker Wohnung mit den lila Wänden» sein könne.

Vor allem mit romantischen Komödien wie «Er steht einfach nicht auf dich», «Wir sind die Millers» oder «...und dann kam Polly» versuchte sich die Schauspielerin Schritt für Schritt von ihrem Rachel-Image zu lösen.

Ihre ernstere Seite zeigte sie zuletzt in der Apple TV+-Serie «The Morning Show». Darin spielt Jennifer Aniston eine taffe Moderatorin, die durch einen #MeToo-Skandal ihren langjährigen Kollegen verliert und sich plötzlich mit einer unerfahrenen Co-Moderatorin anfreunden muss.

Inzwischen ist Jennifer Aniston wieder bei Netfilx gelandet. Zusammen mit ihrem Buddy Adam Sandler, die beiden standen auch schon für die Liebeskomödie «Meine erfundene Frau» gemeinsam vor der Kamera, dreht sie gerade «Murder Mystery 2» auf Hawaii. Der erste Teil der Komödie war einer der größten Film-Hits des Streamingdienstes.

Und die Dreharbeiten scheinen ganz entspannt zu sein: Zuletzt postete Jennifer Aniston auf Instagram unter anderem ein Bild, wo sie zusammen mit Adam Sandler am Meer steht. Dafür gab es mehr als sieben Millionen Likes - Urlaubs-Feeling inklusive. An diesem Freitag (11. Februar) feiert die Schauspielerin ihren 53. Geburtstag.

Startseite
ANZEIGE